Schlagwort: Conversion

Conversion hat einen englischen Ursprung und bezeichnet den Begriff Konversion. Hierbei ist zu diesem Begriff das Online Marketing bezeichnet. Genau und im Detail wird aus einem Interessenten ein Kunden, bei der Konversion geht es um den Umwandlungsprozess. Eine Conversion bezeichnet also immer den Moment, in dem ein Nutzer ein bestimmtest Ziel erreicht, z.B. Kaufabschluss oder Newsletter-Eintragung.

Konversion bezieht sich auch auf das Thema Conversion-Tracking und hier im speziellen Fall auf bestimmte Maßnahmen wie die Log-Analyse, das Script-Tracking und den Tracking Service. Diese drei Maßnahmen bilden die Umsetzung und die Grundstruktur einer Erarbeitung zur Erstellung einer Kenngröße bei der Umsetzung der Conversion. Mit einfachen Worten ausgedrückt, der Interessent der eine Seite besucht wird irgendwann im Verlauf seiner Verweildauer auf der Homepage zu einem Kunden. Diese Umwandlung ist mit Conversion gemeint und hierzu existieren bestimmten Maßnahmen der Optimierung, die diesen Prozess forcieren.

Conversion ist ein Teilbereich des Online Marketing und die dezidierte Erklärung basiert auf Ermittlungsdaten. Wie hoch etwa ist die Trefferquote beim Auffinden einer Seite im Internet und wie viele Interessenten werden zu Kunden der besuchten Seite. Conversion setzt sich genau mit diesen Themenschwerpunkten auseinander und aufgrund der ermittelten Kenngrößen werden weitere Maßnahmen des Online Marketing ergriffen. Conversion ist deshalb in einem zusammen hängenden Themenblock mit Conversion-Tracking zu betrachten.