chrome-extensions-header

7 Chrome Extensions für Webentwickler und Online Marketeers die einen Blick Wert sind

Als Webentwickler und Online Marketeer bin ich großer Fan von Google Chrome, da die Performance und Usability einfach sehr gut ist. Da der Chrome Browser inzwischen auch im Allgemeinen sehr weit verbreitet ist, gibt es unzählige Extensions (Erweiterungen), wie die Plugins für Firefox. Es gibt viele Google Chrome Extensions, die das Arbeiten angenehmer und schneller machen können. In der folgenden Liste zeige ich dir einige Extensions, die dir viel Arbeit sparen können. Hier findest du alle Google Chrome Extensions.

Page Speed Monitor

Geschwindigkeits-Messung bei jedem Seitenaufruf
Google Chrome Extension: Page Speed MonitorDas Plugin zeigt direkt auf dem eigenen Icon im Chrome oben Rechts immer die Ladezeit der aktuellen Seite bis zum Event „onload“ an. Das funktioniert auf den allermeisten Webseiten um die Ladezeit grob zu ermitteln. Durch asynchrone Requests ist das für eine Detailauswertung allerdings nicht genau genug. Dazu müsste die Chrome Entwickler-Console herangezogen werden um bei einzelnen Seiten detailiertere Ladezeiten-Analysen zu machen.

Das Plugin ist super, um einen groben Überblick über die Ladezeit der aktuellen Seite zu bekommen und hilft als erstes Indiz, wenn scheinbar irgendwas nicht funktioniert.

Empfohlen für: Webentwickler
Zum Plugin: https://chrome.google.com/webstore/detail/apptelemetry-page-speed-m/anlomjepbdgcgkebglgfpkinmdjgelhd

Redirect Path

Alle Weiterleitungen als Übersicht
Google Chrome Extension: Redirect PathGerade im Bereich SEO und Affiliate ist dieses Plugin sehr praktisch. Es zeichnet bei jedem Seitenaufruf alle Weiterleitungen auf, die der Browser macht. Für SEO sind die richtigen Statuscodes interessant (siehe auch mein Artikel zu den SEO-Faktoren) und für Affiliates sind die Adserver interessant, über die ein Link geht.

Der Screenshot zeig dein Aufruf einer ShortURL aus meinem Blog. Auf die oberste/erste URL wurde geklickt und auf der letzten URL bin ich als User dann weitergeleitet worden. URLs in der Mitte davon bleiben oft verschleiert und können mit diesem Plugin aufgedeckt werden.

Empfohlen für: Online-Marketing
Zum Plugin: https://chrome.google.com/webstore/detail/redirect-path/aomidfkchockcldhbkggjokdkkebmdll

Link Checker

Mit „Check My Links with NOFOLLOW“ auf der Suche nach Broken-Links
Google Chrome Extension: Link CheckerGerade bei älteren Webseiten oder Blogartikeln kann es mal vorkommen, das verlinkte Webseiten nicht mehr funktionieren. Dieses Plugin prüft binnen weniger Sekunden den Status aller verlinkten Webseiten und stellt das grafisch auf der aktuellen Seite dar. Nicht mehr funktionierende Links können so schnell gefunden werden. Das Plugin muss jedoch händisch ausgeführt werden. Eine automatische Prüfung findet nicht statt.

Empfohlen für: Content-Marketing
Zum Plugin: https://chrome.google.com/webstore/detail/check-my-links-with-nofol/clddnlhefdoobfgmlnjlcinjlkfifnel

Ghostery Adblocker

Überblick über Tracker
Google Chrome Extension: GhosteryAuf jeder Webseite wird immer mehr Tracking-Software verwendet. Das meiste davon hat einen Sinn und ist gut für die Webentwicklung. Es wird aber auch leider unglaublich viel Schmuh getrieben. Es gibt einige Tracking-Scripte von Adservern, welche unnötig viele Daten über Nutzer sammeln oder unglaublich auf die Performance der Webseite schlagen. Ghostery bietet eine Übersicht über alle auf der aktuellen Webseite verwendeten Tracker und bietet außerdem die Möglichkeit diese dauerhaft und auf allen anderen Webseiten, welche man mit dem Browser besucht, zu deaktivieren.

Empfohlen für: Online-Marketing
Zum Plugin: https://chrome.google.com/webstore/detail/ghostery/mlomiejdfkolichcflejclcbmpeaniij

Sense (Beta)

Entwickeln mit ElasticSearch
Der Sense (Beta) Client eignet sich gut um mit ElasticSearch zu arbeiten. JSON kann automatisch formatiert werden und wird beim schreiben laufend validiert. Dieses Plugin ist ausschließlich für Entwickler hilfreich.
Google Chrome Extension: Postman REST Client

Empfohlen für: Webentwickler
Zum Plugin: https://chrome.google.com/webstore/detail/sense-beta/lhjgkmllcaadmopgmanpapmpjgmfcfig

Seerobots

Noindex & Nofollow immer im Blick
Mit der eigentlich sehr kleinen und simplen Extension „Seerobots“ hat man als SEO immer den direkten Blick, ob eine Webseite auf index/noindex und follow/nofollow steht. Absolut für jeden Empfehlenswert, der im Bereich Suchmaschinen Optimierung arbeitet.

Empfohlen für: SEO
Zum Plugin: https://chrome.google.com/webstore/detail/seerobots/hnljoiodjfgpnddiekagpbblnjedcnfp

Momentum

Fr die 2 Sekunden Urlaub bei jedem neuen Tab
Als letztes habe ich noch ein Plugin, das eher keinen praktischen Nutzen hat. Aber da ich gerne um die Welt reise, lasse ich mich mit dem Plugin Momentum jeden Tag von einem neuen unglaublich schnen Bild der Welt berraschen. Das Plugin untersttzt auch noch ToDo-Liste. Dieses Feature habe ich aber bisher nie benutzt.
Google Chrome Extension: Momentum

Empfohlen für: Alle 😉
Zum Plugin: https://chrome.google.com/webstore/detail/momentum/ikbofkdnpojohopfefcmffdpomebncke

Fazit

Diese Auswahl von 7 Chrome Extensions für Webentwickler benutze ich selbst jeden Tag und möchte nicht mehr drauf verzichten.

Auf welche Extensions oder Plugins kannst du in deinem Alltag nicht mehr verzichten?

Freelancer. Blogger. Affiliate. Und auf Weltreise.

Kommentar verfassen